Nordbaden_Planungsgruppe Gestering I Knipping

Betriebsstelle Nordbaden

Ort
Nordbaden
Fertigstellung
2021
BGF
5.160 m²

Das Technikzentrum „Nordbaden“ folgt in der Grundkonzeption den Prinzipien der Planung in „Goldshöfe“. Da grundlegend zwei Funktionsbereiche räumlich zu fassen waren wurde die Grundstruktur mit zwei Baukörpern, welche sich in Details unterscheiden, wie zwei Geschwister organisiert. Beide Baukörper sind mit einem Verbindungstrakt verbunden, der als Eingangs- Verteilungs- und Besprechungsbereich dient. Besonderen Wert wurde auf die Gestaltung der Außenanlagen gelegt, welche gestaltete Retentionsflächen, Parkplätze, repräsentative Bereiche und Freizeitbereiche für die Mitarbeiter integrieren.

Die Fassadengestaltung besteht aus denselben Grundelementen wie „Goldshöfe“. Grunsätzlich sollte die Fassade das strukturelle Grundthema des Holzständerbaus sichtbar machen. Dementsprechend wurde das 90cm-Grundraster in die Fassade übertragen. Die Vertikale bildet sich durch schlanke Holzprofile ab, welche die Fassadenfelder gliedern, im oberen Bereich entwickeln sich diese zu Konsolen, welche den Dachüberstand tragen. Dieser dient dem konstruktiven Holzschutz. Tecznische Bauteile wie Regenfallrohre wurden nicht im Inneren versteckt, sondern in das Fassadenbild integriert.